Aktuelles

Pressemitteilungen

Veröffentlicht am 05. November 2015

Machen auch Sie einem Kind in Osteuropa zu Weihnachten eine Freude!
Seit einigen Jahren sammelt der Hilfsverein Nächstenliebe e.V. im Rahmen der Weihnachtspäckchen-Aktion in der Vorweihnachtszeit gefüllte Geschenkkartons für bedürftige Kinder aus Osteuropa (u. a. Lettland, Ukraine, Armenien und Tadschikistan) und organisiert den Transport. Ab sofort beteiligen wir uns an dem gemeinnützigen Projekt des Nächstenliebe e.V. und nehmen Weihnachtspäckchen entgegen. Wenn Sie spenden möchten, dann können Sie ab sofort Ihr gefülltes Päckchen im Bürgerbüro in der Zentralstraße 1 (Ecke Gottschedstraße) abgeben. Die Aktion endet am 11.12.2015.

Veröffentlicht am 02. November 2015

Wir rufen die Sächsinnen und Sachsen auf, sich dort, wo rassistische Bewegungen aufmarschieren, entgegenzustellen. Wir rufen alle Sächsinnen und Sachsen auf, dort, wo gehetzt wird, zu widersprechen. Denn jeder bedrohte Helfer, jeder angegriffene Polizist, jeder bedrängte Journalist könnte Ihr Nachbar sein. Jede brennende Flüchtlingsunterkunft, jeder abgefackelte Wohncontainer könnte auch das Haus Ihres Freundes treffen. Wenn wir jetzt nicht gemeinsam handeln, ist unsere offene Gesellschaft in Gefahr.

Veröffentlicht am 29. September 2015

Am Montag sind Presseberichten zufolge aus der Pegida-Demonstration in Dresden heraus zwei Journalisten tätlich angegriffen worden. Ich hoffe, dass sich die Journalisten trotz dieser sich häufenden Vorfälle nicht davon abbringen lassen, weiterhin umfassend über die Pegida-Aktivitäten zu berichten und Hintergründe wie Hintermänner zu beleuchten. Unsere Gesellschaft darf es nicht hinnehmen, dass die Pressefreiheit auf Demonstrationen eingeschränkt wird. Pressefreiheit ist ein grundlegender Wert unserer Demokratie und unverzichtbar für eine freie Meinungsbildung.

Seiten

Facebook

Twitter