Aktuelles

Pressemitteilungen

Termine

17 November, 2018 - 09:00
Stadtparteitag SPD Leipzig
Haus der Stadtmission, Diakonie Leipzig, Demmeringstraße 18, 04177 Leipzig
19 November, 2018 - 19:00
Politisches Quartett in der Schaubühne Lindenfels
Dieser Termin enthält einen Google Hangouts-Videoanruf. Teilnehmen: https://hangouts.google.com/...
Schaubühne Lindenfels, 50, Karl-Heine-Straße, 04229 Leipzig, Deutschland
20 November, 2018 - 08:30
Vorbesprechung Kabinett
20 November, 2018 - 17:00
Rundfunkrat Landesgruppe Sachsen
Dieser Termin enthält einen Google Hangouts-Videoanruf. Teilnehmen: https://hangouts.google.com/...
Königsbrücker Str., Dresden, Deutschland
27 November, 2018 - 08:30
Vorbesprechung Kabinett
Veröffentlicht am 08. November 2018

Gestern haben die Vorsitzenden der Fraktionen von CDU und SPD, Christian Hartmann und Dirk Panter, die Ergebnisse ihrer Haushaltsverhandlungen vorgestellt. Die Koalition hat sich geeinigt, zu dem Regierungsentwurf in Höhe von 40,7 Mrd. Euro weitere 360 Mio. Euro für die Jahre 2019 und 2020 zur Verfügung zu stellen. Jetzt werden sich die Ausschüsse im Landtag und im Dezember das Plenum mit dem Haushaltsentwurf und den Änderungsvorschlägen beschäftigen.

Dazu sagt der Vorsitzende der CDU-Fraktion, Christian Hartmann: „Es ging uns darum, dass die Sachsen als Steuerzahler ein Recht haben, etwas mit dem Haushalt zurück zu bekommen und das auch in ihrem Alltag spüren. Als Koalition haben wir Handlungsfähigkeit bewiesen und gezeigt, dass wir einen gemeinsamen Willen haben, dieses Land gut zu gestalten. Dieser Haushalt schafft den Ausgleich zwischen Stadt & Land und verbindet die Interessen von Jung & Alt.“

Und der Vorsitzende der SPD-Fraktion, Dirk Panter, sagt: „Dieser Haushalt ist ein Haushalt der Gestaltung. Nachdem die Koalition lange im Reparaturmodus gearbeitet hat, schalten wir jetzt einen Gang weiter. Wir gestalten den Zusammenhalt in unserem Land, den Zusammenhalt von Regionen mit Bevölkerungsrückgang und unseren wachsenden Städten. Wir sorgen dafür, dass der Staat wieder zurück ist, zurück für alle Bürgerinnen und Bürger.“

Veröffentlicht am 12. Oktober 2018

In meinem Team im Leipziger Bürgerbüro „Denkbar“ wird ab 01. Januar 2019 eine Stelle als Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in frei. Die Bewerbungsfrist endet am 5. November 2018.
Hier geht's zur kompletten Ausschreibung: https://bit.ly/2pRzuwd.

Veröffentlicht am 16. August 2018

Dirk Panter, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, am Donnerstag zur Einbringung des Haushaltes für die Jahre 2019/20:

„Dieser Doppelhaushalt ist ein Meilenstein in der modernen sächsischen Geschichte.

Nicht, weil wir erstmals die 20 Milliarden-Euro- Marke im Haushaltsjahr 2019 reißen werden. Dieser Haushalt ist ein Meilenstein, weil die Kürzungspolitik der Vergangenheit wirklich ein Ende hat und wir als Koalition einen handlungsfähigen Freistaat schaffen, der für seine Bürger funktioniert“, so Dirk Panter.

Der Regierungsentwurf sei auch ein klarer Beleg für die Arbeit der Koalition in den vergangenen vier Jahren. „Wir haben als SPD vor der Wahl 2014 deutlich gemacht, dass dieser Freistaat ein attraktives Land ist, dass wir aber noch Luft nach oben haben. An allen Ecken und Enden fehlten damals Lösungen – bei den Lehrern, bei der Polizei, bei den Kommunen. Gemeinsam hat diese Koalition aber entschlossen gehandelt und gezeigt, dass es anders geht.“

In der Vergangenheit sei vieles repariert worden, so Panter. Dies sei wichtig, weil die Bürgerinnen und Bürger zu Recht erwarten könnten, dass so Grundlegendes wie Bildung und Sicherheit funktionierten. „Unser Anspruch als Koalition ist es aber auch, dass wir auch die langfristige Entwicklung des Freistaates im Blick haben, dass wir die Weichen für den Erfolg Sachsens stellen.“

Seiten

Facebook

Twitter